Tag 2 der EURO

Deutschland und Österreich stehen im Finale der Faustball-EURO 2022. Italien kämpft am Sonntag gegen die Schweiz um Bronze.

 Jetzt ist es fix: Deutschland und Österreich stehen im Finale der Faustball-EURO 2022. Damit stehen im EM-Finale jene beiden Teams, die 2019 in Winterthur um den WM-Titel gekämpft haben, den sich schlussendlich Deutschland sichern konnte.

Bis zum Schluss hat auch Italien um den Einzug ins Finale gekämpft, am Ende hat es dann aber nicht gereicht. Mit einem doch klaren 4:0-Sieg setzt sich Deutschland gegen Italien im Halbfinale durch, im dritten Satz war Italien aber einer kleiner Sensation nahe. Über weite Teile des Satzes führte Italien gegen Deutschland, schlussendlich konnten die amtierenden Weltmeister den Satz aber noch drehen und ihn mit 11:9 gewinnen. „Die Italiener haben uns wie immer im Halbfinale wirklich gefordert und ich glaube, wenn wir den dritten Satz verloren hätten, wäre es wahrscheinlich noch einmal richtig eng geworden. Wir sind froh, dass wir das Halbfinale 4:0 gewinnen konnten, aber es war ein hartes Stück Arbeit“, sagt Fabian Sagstetter, Kapitän des Teams Deutschland.

Italiens Trainer Jörg Ramel zum Spiel: „Ich bin wirklich stolz auf die Mannschaft, sie hat das Spiel zu keiner Zeit aufgegeben. Auch wenn das 4:0 eine relativ deutliche Sprache spricht, vor allem im 3. Satz waren wir jederzeit in der Lage den Satz zu gewinnen – leider haben uns dann aber das Glück und die Durchschlagskraft gefehlt“.

Das zweite Halbfinale konnte Österreich für sich entscheiden. In einem bis zum Schluss spannenden Match konnte sich das Team rund um Kapitän Jean Andreoli gegen die Schweiz durchsetzten. Die Schweiz trifft damit am Sonntag im Spiel um den 3. Platz auf Italien.
Bereits vor den Halbfinals haben die Teams Serbien, Tschechien, Dänemark und Belgien um den Einzug um das Spiel um Platz 5 gekämpft. Dabei konnten sich Dänemark und Serbien durchsetzen, während Belgien und Tschechien am Sonntag den letzten EM-Tag mit dem Spiel um Platz 7 eröffnen werden.

ERGEBNISSE:
Viertelfinals:
Deutschland – Belgien 3:0 (11:3, 11:6, 11:3)
Italien – Dänemark 3:0 (11:9, 11:8, 11:8)
Österreich – Tschechien 3:0 (11:2, 11:3, 11:2)
Schweiz – Serbien 3:0 (11:2, 11:5, 11:1)

Kreuzspiele:
Belgien – Dänemark 1:3 (9:11, 11:6, 6:11, 4:11)
Tschechien – Serbien 2:3 (11:6, 11:8, 7:11, 6:11, 2:11)

Halbfinals:
Deutschland – Italien 4:0 (11:6, 11:4, 11:9, 11:3)
Österreich – Schweiz 4:0 (11:7, 12:10, 14:12, 11:9)

FINALRUNDE AM SONNTAG:
9:30 Uhr Belgien – Tschechien (Rang 7/8)
11:00 Uhr Dänemark – Serbien (Rang 5/6)
12.30 Uhr Italien – Schweiz (Rang 3/4)
14.30 Uhr Deutschland – Österreich (Rang 1/2)

WEITERE NEWS:

Tag 2 der EURO

Juni 11th, 2022|News|

Deutschland und Österreich stehen im Finale der Faustball-EURO 2022. Italien kämpft am Sonntag gegen die Schweiz um Bronze.

„Guter Start“

Juni 10th, 2022|News|

Tag 1 der EM: Bei der Faustball-EM in Kaltern holt sich Deutschland den Sieg in der Gruppe A. Die Mannschaft aus Dänemark kürt sich zum Sieger der Gruppe B.

EURO 2022

EFA 2020 Fistball Men’s European Championship

10. bis 12. Juni 2022 in Kaltern

Kontakt Details

SÜDTIROLER SPORTVEREIN BOZEN

Roenstraße/Via Roen 12
I-39100 Bozen/Bolzano (Südtirol/Alto Adige)

Tel. +39 0471/262800
Fax: +39 0471/262802

E-Mail: info@fistballeuro2020.com
Web: www.fistballeuro2020.com

Infos

Kontaktieren Sie uns!

WIR WERDEN IHRE ANFRAGE SCHNELLSTMÖGLICH BEARBEITEN

Du willst Teil der EURO 2020 sein und das OK und die Spieler tatkräftig unterstützen? Du willst auch einen Blick hinter die Kulissen wagen und in der ersten Reihe mit dabei sein? Dann bist du hier genau richtig! Wir suchen Helfer auf dem Platz, an den Seitenlinien und im Festzelt. Ohne Eure Hilfe können wir das Event nicht zu einem großen Faustballfest machen.
Schreib uns an event@fistballeuro2020.com und wir werden Dich kontaktieren.

MAIN SPONSOR